Green Cooking am Gründonnerstag

Nun ist die Karwoche schon weit fortgeschritten:

Karwoche Jahreszeitentisch

Die Königskinder haben in den letzten Tagen sehr detailliert die Tempelreinigung aufgebaut und in der Playmo-Kiste auch Silbermünzen für den Verräter Judas Iskariot gefunden (leider nur im Wert von 19 Denaren, wie die Prinzessin ausgerechnet hat. Dann fehlen noch… Na?…).

Erstkommunion der Jünger Jesu

 

Heute, am sogenannten Gründonnerstag, war es also endlich so weit. Nach ca. drei Jahren Vorbereitung dürfen die Jünger zu ihrer Erstkommunion gehen, die gleichzeitig die Einsetzung der ersten Heiligen Messe ist. Mehr dazu findet ihr hier.

 

Bei uns gibt es traditionell an diesem Tag Grüne Soße. Weil alle das so gerne mögen, möchte ich gerne das Rezept mit euch teilen. Ich mache das sonst nach Gefühl, diesmal habe ich mir die Mengenangaben aufgeschrieben.

Ihr braucht für dieses Gericht (für 6 Personen):

Zutaten Grüne Soße

  • 2 Becher Saure Sahne/ Sauerrahm (es geht aber auch Crème fraîche oder Joghurt, je nachdem wie leicht die Soße werden soll);
  • 2 TL Senf
  • 2 EL Mayonnaise
  • (Kräter)Essig
  • Kräuter (traditionell nimmt man Petersilie, Schnittlauch, Kerbel, Pimpinelle, Borretsch, Sauerampfer, Kresse)- in manchen Regionen gibt es den passenden Kräuterbund um diese Zeit, bei uns leider nicht 😦 . In meiner Not habe ich 2 Päckchen TK-Kräuter genommen (8-Kräuter-Mischung) und einige wenige frische dazu, denn nur die sorgen für eine schöne grüne Farbe;
  • Salz
  • hartgekochte Eier
  • Pellkartoffeln
  1. Während die Eier und die Kartoffeln kochen, mischt ihr die Saure Sahne mit der Mayonnaise, dem Senf und 2-3 großzügigen EL Essig. Das ganze sollte leicht säuerlich (aber nicht sauer) schmecken. Zubereitung Grüne Soße
  2. Nun hackt man die Kräuer klein und gibt sie zu den übrigen Zutaten in die Schüssel. Kräuter für Grüne Soße
  3. Alles noch gut pürieren (oder am besten gleich im Mixer zubereiten) und mit Salz abschmecken.Grüne Soße pürieren
  4. Die kalte Soße zusammen mit den hartgekochten Eiern und den warmen Pellkartoffeln anrichten.Gründonnerstag gibt es Grüne Soße

 

Ihr habt somit ein grünes (obwohl ich weiß, dass Gründonnerstag vom althochdeutschen Wort greinen = weinen, klagen abgeleitet wird und mit der Farbe nichts zu tun hat) leckeres, sehr erfrischendes, einfaches und schnelles Fastenessen, das sich auch für Karfreitag gut eignen würde. Bei uns gibt es das aber trotzdem nur einmal im Jahr und gehört zum Gründonnerstag unbedingt dazu.

Gibt es bei euch traditionelle Gerichte zu bestimmten Festen?

 

 

 

 

Voll im Trend: Upcycling eines Soldatenmantels

In den Geschäften ist jetzt definitiv Weihnachten, der Wetterbericht meldet frühlingshafte Temperaturen, der Faschingsverein läutet die fünfte Jahreszeit ein, im Kindergarten findet das Laternenfest statt … und was machen die Königskinder?

sankt martin1

Die feiern am 11.11. den Martinstag, wie es Christen seit mehr als 1600 Jahren tun. Erstaunlicherweise ist dieser Tag nicht der Todestag des Martin von Tours, sondern der Tag dessen Beisetzung. Sein Festtag hat aber noch weitere Bedeutungen. Einerseits endete dort das bäuerliche Wirtschaftsjahr, andererseits war er der Vortag zum mittelalterlichen Adventsfasten, analog zum Faschingsdienstag vor dem Aschermittwoch (daher wird heute auch die Karnevalszeit an diesem Datum eingeläutet). Es gab also genügend Anlässe für ausgelassene Feiern, die man dem beliebten Heiligen zuschrieb.

Zahlreiche Bräuche ranken sich um den Martinstag. Ich will euch kurz berichten, welche bei uns zu Hause Einzug gehalten haben.

  • Wir dekorieren die Wohnung schon einige Tage vorher. Konkret sah das dieses Jahr so aus: der Schutzengel-Jahreszeitentisch schutzengel jahreszeitentischmusste dem Heiligen Martin weichen. Die Figuren sind selbstgemachte Biegepüppchen nach Waldorfart, die absolut kindertauglich sind und gerne bespielt werden (dürfen). Das gekaufte Pferd ist definitiv zu klein, aber ich konnte noch nichts besseres finden. Die Kulisse ist mit Transparentpapier hinterklebt und leuchtet schön bunt im (LED)Kerzenschein.

sankt martin jahreszeitentisch 7

  • Die Prinzessin hat letztes Jahr mit meiner Hilfe ein Window-Colour-Fensterbild gemalt, das auch schon tagsüber schön im Sonnenschein leuchtet und an ein Kirchenfenster erinnert.sankt martin fensterbild
  • Zu Vorkindergartenzeiten haben wir selbst Laternen gebastelt, gerne mit Freunden oder Nachbarskindern- dieser Punkt entfällt mittlerweile.martinsgans quarkölteig
  • Wir lesen die Martinsgeschichte und besitzen nun eine wirklich gute Sammlung an Bilderbüchern, Vorlesegeschichten und Sachbüchern. Da ist für jeden Geschmack etwas dabei. Die Bücher stehen in der Monatsbücherkiste griffbereit, damit man sie schnell zur Hand hat.
  • Wir backen und essen Martinsgänse (die vegetarische Variante aus Quark-Öl-Teig).
  • Wir singen Martinslieder, v.a. DAS Martinslied, das im Anschluss in Wort und Bild an den Ursprung des Martinifestes erinnern soll, an das berühmte Upcycling des überdimensionalen Soldatenmantels zu zwei praktischen wärmenden Kleidungsstücken. Hoffentlich wurden die Schnittstellen nachträglich noch ordentlich versäubert, sonst hatten beide nicht lange was von dieser Aktion 😉

sankt martin jahreszeitentisch1

Sankt Martin, Sankt Martin,
Sankt Martin ritt durch Schnee und Wind,
sein Ross, das trug ihn fort geschwind.
Sankt Martin ritt mit leichtem Mut,
sein Mantel deckt ihn warm und gut.

sankt martin jahreszeitentisch 2

Im Schnee saß, im Schnee saß,
im Schnee, da saß ein armer Mann,
hat Kleider nicht, hat Lumpen an:
„Oh helft mir doch in meiner Not,
sonst ist der bittre Frost mein Tod!“

sankt martin jahreszeitentisch 3sankt martin jahreszeitentisch 4

Sankt Martin, Sankt Martin,
Sankt Martin zieht die Zügel an,
sein Ross steht still beim braven Mann.

sankt martin jahreszeitentisch 5
Sankt Martin mit dem Schwerte teilt
den warmen Mantel unverweilt.

sankt martin jahreszeitentisch6

Sankt Martin, Sankt Martin,
Sankt Martin gibt den halben still,
der Bettler rasch ihm danken will.

sankt martin jahreszeitentisch 7
Sankt Martin aber ritt in Eil
hinweg mit seinem Mantelteil.

Sankt Martin, Sankt Martin,
Sankt Martin legt sich müd zur Ruh,
da tritt im Traum der Herr hinzu.
Der spricht: „Hab Dank, du Reitersmann,
für das, was du an mir getan“.